. .

Qualifizierung  zur Trauerbegleitung

 

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf den Verlust eines Menschen, die sich als Rückzug, Leere, Hoffnungslosigkeit, als Wut, Schuldgefühle und Einsamkeit  äußern kann.

Trauerbegleitung ist ein unterstützendes Angebot für alle trauernden Angehörigen, die einen Verlust erlitten haben.

Das Bestreben des Hospiz Leverkusen e.V. ist es, die Menschen, die diese wichtige Aufgabe der Trauerbegleitung ehrenamtlich in der Gesellschaft übernehmen möchten, in einem Qualifikationskurs zu schulen und sie für den Dienst am Menschen vorzubereiten.

Wer sich dazu berufen fühlt, Menschen in dieser Ausnahmesituation zur Seite zu stehen, ihnen zu helfen, dieser Trauer Raum zu geben, sie zu trösten, aufzurichten und ihnen dabei zu helfen, eine Neuorientierung in ihrem Leben zu finden, der melde sich bitte bei den Koordinatorinnen des Hospiz Leverkusen: Kontakt

Über Ihren Anruf freuen wir uns!