. .

Trauerbegleitung

Trauerprozesse dauern eine lange Zeit. Hinterbliebene und Trauernde gehen dabei  ganz individuelle Wege. Wenn Sie es wünschen,  begleiten wir sie ein Stück auf diesem Weg. Dabei können  Gespräche in einer Gruppe aber auch Einzelgespräche Unterstützung bieten, um Perspektiven für das Weiterleben zu finden.
Erfahrene Trauerbegleiter und Trauerbegleiterinnen bieten Ihnen an:

  • Sonntagsfrühstück für Trauernde. Hier können Sie mit anderen Menschen
    • zusammen frühstücken
    • miteinander auch über Belastendes reden
    • Kontakte knüpfen
    • ...
  • Termine:
    Jeden ersten Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen des Altenheims St. Elisabeth in Lev.-Schlebusch, An St. Andreas 6,
    jeden dritten Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr in unseren Räumen in der Manforter Str. 186.
    jeden vierten Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr im Wohnhaus Upladin in Opladen.

Die genauen Termine finden Sie unter dem Menupunkt AKTUELLES.

 

 

  • Offener Trauertreff – hier können Sie mit anderen trauernden Menschen
    • einander zuhören und Gedanken austauschen
    • Ihrer persönlichen Betroffenheit Raum geben
    • über alles reden, was andere nicht (mehr) hören wollen
    • ...
  • Termin: Jeden ersten Mittwoch im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr
  • Einzelbegleitungen – hier finden Sie Raum und Zeit, um sich individuell mit Ihrer Trauer auseinander zu setzten.
    Bitte wenden Sie sich an unsere Koordinatorinnen.